Ab 4. September: Fahrbahnflächeninstandsetzung Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee

1

Unser Leser BURKI1811 hatte hier auf KIEZEKATZE Heiligensee Mitte Januar auf die schlechten Zustände des Erpelgrundes hingewiesen. Durch Wurzelschäden hat sich der Straßenzustand erheblich verschlechtert (siehe Titelbild).

Nun teilt das Bezirksamt Reinickendorf mit, dass das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin in der Zeit vom 04.09.2017 bis 31.10.2017 die Fahrbahnfläche in der Straße Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee instand setzen lassen wird.

Es ist geplant, die vorhandene Fahrbahnfläche aufzunehmen, die Baumwurzeln zu entfernen und in Verbundsteinpflaster wieder neu herzustellen.

Während der Baumaßnahme ist die Vollsperrung der Straße Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee je Bauabschnitt erforderlich. Die Umfahrung des jeweiligen Bauabschnitts ist über Dambockstraße, Wildganssteig zur Reiherallee bzw. über Reiherallee, Grimbartsteig zur Dambockstraße möglich.

Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 1500 m² rund 133.483 € und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

Quelle: BA Reinickendorf

Teilen.

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar